Heinz Naegler: Personalmanagement im Krankenhaus

Fallstudien zum Personalmanagement:
eine Ergänzung zum Buch

Heinz Naegler et al: Personalmanagement im Krankenhaus
© MWV, 2014  

Als Brücke zwischen Theorie und Praxis hat sich die Fallstudienmethode seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts bewährt. Sie dient der Auseinandersetzung mit berufsfeldbezogenen Sachverhalten und fördert damit die Problemlösungskompetenz der Teilnehmer, deren Fähigkeit, das in Vorlesungen und Seminaren erworbene Wissen auf die Lösung von Management-Problemen in der Praxis sachgerecht anzuwenden.

Die Fallstudienmethode unterstützt nicht nur den Erwerb fachlicher und methodischer Fähigkeiten, sondern vor allem auch den Ausbau sozialer Kompetenzen (Konflikt-, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Überzeugungskompetenz). Sie dient schließlich der Förderung der Fertigkeit, einen komplexen Sachverhalt inhaltlich angemessen und überzeugend zu präsentieren.

Die hiermit vorgelegte Fallstudiensammlung ist das Ergebnis langjähriger Erfahrungen sowohl als Praktiker des Krankenhaus- und Personalmanagements als auch als Hochschullehrer. Sie wendet sich an Lehrende und Studierende in Bachelor-, Master- und Weiterbildungsprogrammen mit dem Schwerpunkt Personalmanagement.

Mehr zum Buch:
Heinz Naegler et al:
Personalmanagement im Krankenhaus,
3., erweiterte und aktualisierte Auflage, 2014.
ISBN: 978-3-95466-1039
.

Mehr zum Verlag:
www.mwv-berlin.de